< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT*

Fylds

Das belgische Bett von Fylds besteht aus sorgfältig ausgewählten Wollsorten und Flachs. Die Merinowolle kombiniert die natürliche gute klimatische und feuchtigkeitsregulierende Wirkung. Die Wolle des Zwartbles Schafes hat eine etwas festere Struktur und sorgt für eine sehr gute Druckverteilung. Weiterhin werden in den Matratzen mehrere Schichten aus „Micropocketspring“ verwendet. Die verschiedenen Schichten verbessern spürbar die Feinanpassung der Matratzen.

Belgischer Damast hat weltweit denselben guten Ruf wie belgisches Bier und belgische Schokolade. Nicht umsonst verwenden viele internationale Topmarken in der Bettenbranche „Belgian Damask“ für die Verarbeitung ihrer exklusivsten Kollektionen.

Bis heute werden die Produkte ausschließlich in Belgien gefertigt. Die Meisterbettenmacher fertigen die Produkte per Hand und passen diese auf das individuelle Maß an.

FYLDS' KOPFTEILE

fylds´s continental

Die Matratze „Continental“ hat einen Kern aus High Touch Taschenfedern und ist beidseitig mit einer Latexabdeckung ausgestattet. Für die Matratze kann ein farbiger Stoff ausgesucht werden, damit sie optisch zum Kopfteil und der Unterfederung passt. Die Bauhöhe beträgt 21cm.

Die Continental Matratze ist das einzige System von Fylds, bei dem ein separater Topper verwendet wird. Der „Majestic“ Topper besteht aus mehreren Lagen: In der Komfort Schicht befindet sich 4cm formgegossener „Gel Fresh“ Schaum, die offene Zellstruktur sorgt für einen optimalen Luftaustausch. Oberhalb des „Gel Fresh“ Schaumes befindet sich 4cm Pulse Latex. Durch das besondere Herstellungsverfahren hat der Latex eine sehr lange Lebensdauer, hervorragende Belüftungseigenschafen und eine sehr hohe Punktelastizität. In der Hülle ist eine Mischung aus reiner Merino und Cashmere Schurwolle, dazu ein Doppeljersey mit Tencel, PES und Elasthan. Der Bezug ist abnehmbar und reinigungsfähig. Die Bauhöhe beträgt 11cm.

Die Matratze und Topper kann mit jeden Fylds Kopfteil kombiniert werden.